Reise-Offroad-Forum

Technik + Reisen + Outdoor + Offroad + Abenteuer + Freizeit + Camping
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 06:55

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Island 2017 - Die Wiederholertour
BeitragVerfasst: 22.10.2017, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2007, 13:54
Beiträge: 336
Wohnort: Norddeutschland
Es kam, wie es kommen musste: "Sag mal, wollen wir nicht mal wieder nach Island? Mal neue Ecken entdecken?"
So oder ähnlich waren die Anfragen an uns. Nun ja, können wir nicht soviel falsch gemacht haben (oder Island eben alles richtig :D ).
Eine Bedingung hatten wir jedoch: Es müssen 3 Wochen auf Island sein - denn wir wollten neben dem Hochland auch in die Westfjorde - und das ist in 2 Wochen nicht sinnvoll machbar.
Die Gruppe war schnell zusammen und so ging es im August 2017 wieder hoch zu unserer Heimat des Herzens!

Nachfolgend der schon fast "übliche" Bildbericht der wunderschönen Tour:

Auf geht es zu den Wikingern:
Bild

Das nennt man parkraumschonendes Abstellen:
Bild

Zunächst ein kleiner Abstecher in den Osten (touristisch zum Glück wenig frequentiert).
Bild

Lundis:
Bild

Bild

Und nun ab in den Süden:
Bild

Bild

Beliebte Stelle, um "abgeschleppt" zu werden:
Bild

Der Gletschersee liegt auf der Strecke, na - dann besuchen wir ihn halt. Wir hatten für den Abend ein kleines Feuerwerk "organisiert" :wink:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Weiter an der Südküste bei bestem Wetter:
Bild

Bild

Wir wollten diesmal nicht die Hauptroute zum Langisjór nehmen:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zurück ging es ebenfalls über eine Nebenstrecke:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Suboptimale Wetterprognosen haben uns kurzentschlossen das Hochland verfrüht verlassen lassen. An der Hochlandtankstelle dann wieder typische isländische Fahrzeuge:
Bild

Bild

Eigentlich gar nicht geplant - aber weil das Wetter mitspielt (sind ja aus dem Hochland raus): Geysir und Gullfoss
Bild

Bild

Bild

Auf dem Weg in Richtung Nordwesten begegnen einem schon "spezielle" Fahrzeuge:
Bild

Bild

So eine Lavahöhle hat ja auch was:
Bild

Bild

Na und diese Wasserfälle kennt ja nun auch jeder:
Bild

Bild

Camp auf dem Weg zu den Westfjorden:
Bild

Bild

Und schon sind wir auf dem ältesten Teil Islands. Ja, Sandstrand! Und natürlich einiges an Vogelgetier :D
Bild

Bild

Bild

Bild

So ab und zu muss auch mal eine kleine Wartung sein - Mensch, wo ist denn dieser Ölpeilstab? :lol:
Bild

Die erste unruhige Nacht (für Bettina) :mrgreen:
Bild

Bild

Nächster Service, ja - bei der Formel 1 geht das schneller:
Bild

Der Dynjandi:
Bild

Bild

Vor dem Start zu dieser Tour sollte man sich die Tidestände anschauen:
Bild

Bild

Bild

Bild

Durch den anfänglich kürzeren Aufenthalt im Hochland schieben wir noch gern eine weitere Strecke auf den Westfjorden ein. Fantastische Ausblicke tagsüber und auch nachts:
Bild

Bild

Bild

Auf dem Rückweg am nächsten Tag (weiterhin traumhaftes Wetter!) treffen wir auf eine Yoga-Robbe :wink:
Bild

Bild

Bild

Zurück auf der Hauptinsel: Wir treffen trinkende Esel, trinken frisch gebrautes Bier und schauen den Walen zu:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Aber irgendwie war da noch zu wenig Hochland. Also wieder hinein ins Vergnügen - auch wenn an den ersten beiden Tagen das Wetter eher gemischt war - der Morgen in der Askja entschädigte uns!
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Was noch keiner unserer mitreisenden Freunde gesehen hatte, waren die Echofelsen - also: Auf geht`s:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

DAS Oberschaf:
Bild

Ja, Saenautasel - ein muss (wurde so gewünscht und von uns gern erfüllt):
Bild

Bild

So, eine kleine F-Piste wurde noch gewünscht - und schon wieder wurde es nebelig (kein F-Pisten Wetter in diesem Jahr). Wir wollten nochmals ran an den Gletscher. Abends riss plötzlich der Himmel auf - Wow :!: :!:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ein sonniger (letzter) Morgen:
Bild

Bild

Bild

Bild

So Ihr Lieben, das war ein Kurzüberblick - natürlich gibt es noch viele Gigabyte andere Bilder, aber die bleiben den Mitreisenden vorbehalten.
Ich sag dann mal Prost!
Bild

Ach ja, 2018 geht es natürlich auch wieder rüber. Im Juli sind wir da (schon voll belegt). Für den September ist noch noch eine Spezialtour angedacht (da gilt dann: Polarlichtalarm!!).

_________________
G90 FAE-IG unter www.man-4x4.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2017, 19:02 
Offline

Registriert: 30.08.2012, 07:14
Beiträge: 2
Lieber Bernd , liebe Bettina !
Der Beitrag ist wieder fantastisch !
Danke !
Schöne Auswahl getroffen, was nicht so einfach ist bei einer solcher Fülle an großartigen Bildern...
Monique


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.10.2017, 19:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2007, 13:54
Beiträge: 336
Wohnort: Norddeutschland
Ich glaube, da sind auch Bilder von Dir mit dabei!
Danke für diese tolle Reise mit Euch!

_________________
G90 FAE-IG unter www.man-4x4.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2017, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2007, 13:54
Beiträge: 336
Wohnort: Norddeutschland
Nächstes Jahr die geplante Herbsttour könnte auch richtig spannend werden:

https://matsch-und-piste.de/herbst-auf-island-zwischen-eiskristallen-und-nordlichtern/

_________________
G90 FAE-IG unter www.man-4x4.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de