Reise-Offroad-Forum

Technik + Reisen + Outdoor + Offroad + Abenteuer + Freizeit + Camping
Aktuelle Zeit: 01.07.2016, 08:00

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 19.08.2014, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2007, 13:54
Beiträge: 312
Wohnort: Norddeutschland
BAUSTELLE

Island Sommer 2014

Sommer? OK, gemäß Jahreszeit ja. Aber dieses Jahr war es im Vergleich schon recht kühl…

… die Tagestemperaturen lagen oft im einstelligen Bereich. Nachts haben wir auch mal die 0 Grad Marke erreicht. Unseren täglichen Regenschauer hatten wir – aber zum Glück auch viele trockene Phasen. Insgesamt war es diesmal vom Wetter her also durchwachsen und die eigentlich falsche Aussage „wenn dir das Wetter nicht passt, warte eine ¼ Stunde“ passte oft.
Mit unserer Kleinstgruppe (ein Toyo HZJ 78 und ein Defender 110) haben wir flexibel reagiert und die Tourplanung entsprechend oft angepasst – aber Touranpassungen sind auf Island normal.

Nachfolgend seht Ihr wieder eine kleine Auswahl an Bildern der diesjährigen Tour:

Zunächst machten wir wieder einen Zwischenstopp auf den Färöer-Inseln – lohnt sich immer wieder.
In Gjöv hatten wir das Glück, dass wir viele Lundis (Papageitaucher) sehen konnten. Die von uns lange gewünschte Campmöglichkeit ist nun auch endlich vor Ort entstanden und wir genossen bei bestem Wetter einen schönen Abend.

Bild

Bild

Bild

Noch ein paar Eindrücke vom Zwischenstopp, bevor es dann weiter nach Island ging:

Bild

Bild

Bild

Bild

Island Tag 1
Nach ruhiger und entspannender Überfahrt haben wir endlich Island erreicht. Nach dem täglichen Wetter-Check haben wir uns wieder entschlossen, zunächst in den Süden zu fahren. Unser erstes Ziel war der Gletscher-See:

Bild

Bild

Bild

Bild

Abends suchten wir uns dann einen schönen Stellplatz vor malerischer Kulisse.

Bild

Island Tag 2
Am nächsten Morgen Frühstück bei bestem Wetter und bester Aussicht

Bild

Auf zur Lakagigar; dieses Schild wollen wir doch alle sehen :D

Bild

Erste Furten, natürlich problemlos für uns

Bild

Fagrifoss mit angeschlossener Schlucht

Bild

Bild

Die Pisten sind einfach traumhaft

Bild

Wir haben schöne Kraterseen besichtigt

Bild

Letzte Furt vorm Camp

Bild

Camp am Rande des Nationalparks

Bild

Island Tag 3
Auf zum Langisjör

Bild

Offizieller Stellplatz am Langisjör

Bild

An diesen Ausblick könnte ich mich gewöhnen

Bild

Island Tag 4
Nördlich des Langisjör; welch ein Blick

Bild

Auch in diesem Jahr wieder gut befahrbare Pisten

Bild

Blick über die Tungnaá

Bild

Weiter Richtung Westen (Piste ohne Nr.)

Bild

Jedem seine Insel :)

Bild

Jetzt noch Sonne, dann wäre alles perfekt!

Bild

Aber: Zunehmend schlechtes Wetter „zwang“ uns in den Süden
Wegziehende Pferde bei aufziehendem Nebel

Bild

Camp Pagil

Bild

Island Tag 5
Auf schöner Piste zurück ins Fjallabak. Zunächst besuchten wir "unseren Dino"

Bild

Piste ohne Nr.

Bild

Bekannte Engstelle

Bild

Camp direkt vor einer Furt

Bild

Island Tag 6
Im Fjallabak mit Ziel Landmannalaugar, noch immer auf wunderschönen Pisten ...

Bild

Bild

... wo auch mal die Technik genutzt werden konnte ...

Bild

... bezwingbare Furten

Bild

Landy kann verschränken

Bild

Bekannte Furt vorm Campplatz

Bild

Dafür ist Landmanna bekannt

Bild

Bild

Camp von oben

Bild

Island Tag 7
Nördlich der Tungnaá, mal eine ausgesteckte Furt

Bild

Welch tolle Gegend

Bild

Mal wieder etwas mehr Wind

Bild

Leider keine Badetemperatur

Bild

Bild

Camp am Tjalevatn

Bild

Island Tag 8
Ein See neben dem anderen

Noch immer nördlich der Tungnaá, diesmal direkt am Rand

Nicht überall ging es weiter

Mal wurde es auch eng

Passt schon

Immer wieder traumhafte Ausblicke

Windgeschützter Grillplatz

Camp auf der Kreuzung

Island Tag 9
Sprengisandur und mehr
Immer den Hofsjökull fest im Blick

Abstecher zum Hágöngulón

Auf dem Weg zum Laugafell

Blick vom HotPot in die weite Ebene 8)

Island Tag 10
Zurück in die Zivilisation
Auf dem Weg dorthin noch immer Schneefelder

Aber: Es taut

Wasserprobleme gab es nicht

Trollalarm in Akureyri

Godafoss

Blick über Mývatn

Námafjall

Blubbertöpfe

Kleine Blaue Lagune am Mývatn

Camp Mývatn

Abendstimmung

Island Tag 11
Der nächste Morgen

Ab in den Nordosten und zum großen Gletscherfluss
Aber zunächst zum Mädchentraum: Islandpferde

In Richtung Husavik

Husavik

Blick auf den Réttarfoss

Réttarfoss

Tolle Basaltformationen

Camp auf dem Parkplatz

Island Tag 11
Der große Gletscherfluss Jökulsá á Fjöllum
Hier der Hafragilsfoss

Blick in die Schlucht

Regenbogen am Dettifoss

Der Dettifoss

Auf zur Askja über die F88

_________________
G90 FAE-IG unter www.man-4x4.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 19.08.2014, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 874
Wohnort: GERA
Mensch Bernd- das sind ja wieder Hammerbilder!

lg Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 20.08.2014, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2007, 13:54
Beiträge: 312
Wohnort: Norddeutschland
arghh - ich kann oben nicht mehr korrigieren. Ging früher mal :(
Gut, so werden es halt mehrere Teile - sorry dafür!

Wo waren wir stehen geblieben:

Island Tag 8
Noch immer nördlich der Tungnaá
Ein See neben dem anderen

Bild

Tungnaá

Bild

Nicht überall ging es weiter

Bild

Mal wurde es auch eng

Bild

Passt schon

Bild

Immer wieder traumhafte Ausblicke

Bild

Windgeschützter Grillplatz

Bild

Camp auf der Kreuzung, aber soviel Verkehr ist da nicht (kein Fahrzeug kam :D )

Bild

Island Tag 9
Sprengisandur und mehr
Immer den Hofsjökull fest im Blick

Bild

Abstecher zum Hágöngulón

Bild

Auf dem Weg zum Laugafell

Bild

Blick vom HotPot in die weite Ebene

Bild


Island Tag 10
Zurück in die Zivilisation
Noch immer Schneefelder, die aber langsam tauen

Bild

Bild

Wasserprobleme gab es nicht

Bild

Trollalarm in Akureyri

Bild

Godafoss

Bild

Blick über Mývatn

Bild

Námafjall

Bild

Blubbertöpfe

Bild

Kleine Blaue Lagune am Mývatn

Bild

Camp Mývatn

Bild

Abendstimmung

Bild

Island Tag 11
Der nächste Morgen

Bild

Ab in den Nordosten und zum großen Gletscherfluss
Aber zunächst zum Mädchentraum: Islandpferde

Bild

In Richtung Húsavík

Bild

Húsavík

Bild

Blick auf den Réttarfoss

Bild

Réttarfoss

Bild

Tolle Basaltformationen

Bild

Camp auf dem Parkplatz

Bild


Island Tag 12
Der große Gletscherfluss Jökulsá á Fjöllum
Hier der Hafragilsfoss

Bild

Blick in die Schlucht

Bild

Regenbogen am Dettifoss

Bild

Der Dettifoss

Bild

Auf zur Askja über die F88, zu unserem Reisezeitpunkt nichts für SUVs

Bild

Vor dem Steckenbleiben sollte sich die Telefonnummer notiert werden

Bild

Querung der Grafarlandaá

Bild

Nettes Hinweisschild

Bild

Querung der Lindaá bei geringfügig höheren Wasserständen, für echte Geländewagen kein Problem

Bild

Bild

Keine Sperrung, nur Warnungen

Bild

F88 unter Wasser

Bild

F910 mal wieder für uns gesperrt

Bild

Damit würde es wohl gehen

Bild

Wasserfall am Ende der Dreki-Schlucht

Bild

Camp Dreki

Bild

Island Tag 13
Weiter geht es in östliche Richtung
Auf der F910 westlich des Öskjufjallgardur

Bild

Bekannte Tankstelle in Mödrudalur

Bild

Blick auf Saenautasel

Bild

Camp Saenautasel mit Seeblick

Bild

Island Tag 14
Die Fähre ruft
Aber sauber sollten wir schon sein: Der warme Wasserfall

Bild

Staudamm Kárahnjúkar

Bild


Vom Staudamm aus ging es nur nach Egilsstadir (Shopping), dann über die Fjardarheidi nach Seydisfjördur, dem Abfahrtsort unser Fähre zurück nach Deutschland.

Vielen Dank an unsere lieben Mitreisenden; es war eine schöne Tour, bei der wir gemeinsam viel mehr erleben durften, als diese paar Bilder sagen können.

_________________
G90 FAE-IG unter www.man-4x4.de


Zuletzt geändert von Bernd am 20.08.2014, 20:14, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 20.08.2014, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2011, 15:33
Beiträge: 44
gerade im buschtaxi- forum dein thema zu dem beitrag hier gesehen.

klasse!!! das was ich immer an bildern von euch sehe ist einfach nur phantastisch, island ist ein richtig schöner flecken erde (müsste für meine freundin, die frostbeule, nur bissi wärmer sein, aber passende kleidung gibt es ja zu kaufen sag ich immer... :lol: )
in den nächsten jahren werden meine freundin und ich auch mal mit euch nach island fahren (hatte ich schonmal vor einiger zeit geschrieben :D ). zukünftiges reiseauto wird dieses jahr fertig "restauriert" werden, fehlt dann nur noch der "innenausbau" und ein paar "spielsachen", der nach und nach beigeschafft wird. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 20.08.2014, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2007, 13:54
Beiträge: 312
Wohnort: Norddeutschland
Danke für die "Blumen"
Unter der Voraussetzung "Warme Klamotten" kann ich nur vor dem Island-Virus warnen! Es könnte passieren, dass Deine Freundin immer wieder dahin will :D

_________________
G90 FAE-IG unter www.man-4x4.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 21.08.2014, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2007, 13:06
Beiträge: 52
Wohnort: Linz/Austria
[url][/url]Hallo Bernd,

danke für die wunderbaren Bilder - sie rufen unmittelbar intensive Erinnerungen an unsere vorjährige IslandTour hervor.
Viele Bilder kommen mir sehr bekannt vor :D
Ihr ward ja diesmal wirklich "sehr privat" unterwegs, für die Teilnehmer natürlich wunderbar, für den Veranstalter wohl weniger 8)
Island ist und bleibt - trotz der gewissen Wetterunsicherheit- ein wunderbares Reiseland.

Obwohl wir voriges Jahr eigentlich ziemlich gutes Wetter hatten, hat es uns heuer im Sommer in den Süden gezogen und wir hatten in Marokko wirklich 4 Wochen Sommer (was man hier ja nicht gerade behaupten kann).

Es war unser 6.Mal Marokko und wir haben wieder viel Neues "entdeckt".
Wer mag- als "Kontrastprogramm" zu diesem feuchten Islandbericht:
Marokko 2014

Reisefreudige Grüße Martin

PS: Irgendwann laufen bzw fahren wir uns auch noch einmal über den Weg :lol:

_________________
Unsere Reisen
http://stonestours.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 21.08.2014, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2011, 15:33
Beiträge: 44
Bernd hat geschrieben:
Danke für die "Blumen"
Unter der Voraussetzung "Warme Klamotten" kann ich nur vor dem Island-Virus warnen! Es könnte passieren, dass Deine Freundin immer wieder dahin will :D
da habe ich nichts dagegen. wir fahren dort hin, wo unser g uns hinfährt. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 21.08.2014, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2012, 17:49
Beiträge: 7
Wohnort: Lüneburger Heide
Moin!

Danke für die schönen Bilder - da waren wir ja wohl fast gleichzeitig dort...

Die Infektion mit dem besagten Island-Virus scheint übrigens nicht wirklich heilbar, man kann die Symptome aber durch regelmäßige Kuren auf der Insel lindern. Wir, also Christel und ich, sind auch stark davon befallen :-)

Mike

_________________
http://www.unpaved.de/ - das ungepflasterte Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 22.08.2014, 07:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 874
Wohnort: GERA
Oh lese ich richtig mathias hat das Auto getauscht? :)

lg robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2011, 15:33
Beiträge: 44
hallo robby,

ja, du hast richtig gelesen. :wink: in zukunft bewegen wir uns mit einem kurzen mercedes g um die welt. um genauer zu sein ein "wolf", ehemaliger militär- g. natürlich mit ein paar raffinessen (umbau auf 6zyl motor, 5-gang schaltgetriebe und "entmilitarisierung" (umlackierung), damit es keine probleme ausserhalb von deutschland gibt). und für die zukunft sind auch ein paar umbauten geplant... :D
den taro wird vielleicht mein bruder übernehmen, oder er wird verkauft...abwarten.

ab nächstem jahr geht es hoffentlich mal wieder auf tour...das fernweh wird in den letzten monaten immer größer...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 25.12.2014, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2006, 14:01
Beiträge: 80
Wohnort: Löchgau
Oje das ist ja gemein, diese tollen Bilder.
Hoffentlich schaffen wir es auch einmal mit euch nach Island zu fahren. Bei uns ist ja leider immer etwas dazwischen gekommen, obwohl wir es uns ganz fest vorgenommen haben.

Nächstes Jahr wird es wohl auch wieder nichts :(. Das heißt es wird ganz sicher nix.
Geht Island eigentlich auch mit einem größerem Fahrzeug als unserem?

Viele Grüße und eine besinnliche Weihnachtszeit

Sven

_________________
www.crash-check.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 25.12.2014, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2007, 13:54
Beiträge: 312
Wohnort: Norddeutschland
Nächstes Jahr mit uns geht eh nicht - wir sind bereits ausgebucht :D

Noch größer als der VW/MAN?
Theoretisch natürlich - kommt aber darauf an, was Ihr fahren wollt. Beliebter wird man nicht gerade. Die Pisten sind oft nicht für die schweren Fahrzeuge gebaut - und entsprechend zerstörenn diese bei schlechtem Wetter (=weichem Untergrund) die Fahrstrecke.

Wir fühlen uns mittlerweile im Buschtaxi dort oben wohler. Es ist nahezu alles befahrbar (offene Strecken vorausgesetzt natürlich), Schräglagen interessieren deutlich weniger als beim LKW und schmal genug ist er auch, um Engstellen (siehe Bilder oben) problemlos zu passieren.

Der Trend geht wieder zurück zu kleineren = leichteren Fahrzeugen.

Auch Euch noch weiterhin schöne Tage und schon mal alles Gute für 2015 (allen anderen Lesern - sofern "zeitgerecht" natürlich auch)
Bernd

_________________
G90 FAE-IG unter www.man-4x4.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 25.12.2014, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2006, 14:01
Beiträge: 80
Wohnort: Löchgau
Naja wir sind ab nächstes Jahr zu viert. Und da wird es schwierig im VW/MAN.
Und da ich MAN treu bleiben wollte bleibt nur der KAT als alternative um 4 Leite vorn einen Platz zu bieten.
Oder kennst du als langjähriger VW/MAN Fahrer ne Möglichkeit? Ich mein Schlafen und Wohnen ist ja kein Problem, aber Fahren sollten wir auch zu viert :-)



Viele Grüße

Sven

P.S.: Vielleicht nicht das richtige Thema hier :-)

_________________
www.crash-check.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Island 2014 - Hochlandspecial
BeitragVerfasst: 25.12.2014, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2007, 13:54
Beiträge: 312
Wohnort: Norddeutschland
zu viert im VW/MAN - das halte ich auch für zu sportlich. Müsste dann schon die DoKa
Aber ein KAT - ok, habe auch schon mal einen auf Island gesehen. Aber zu groß für das Land aus meiner Sicht. Der gehört in die Wüste.
Nachteile:
- noch höhere Fährkosten
- bei dem Verbrauch freut sich die glühende Kreditkarte beim Tanken
- zu breit
- zu schwer
- dadurch gehen einige Strecken nicht (klar, die Hauptrouten gehen - da düsen auch Busse lang - aber will man das ausschließlich?)

Ich würde mir das nicht antuen. Dafür sind die kleineren Pisten nicht gebaut (vor allem i.S. Breite und Tragfähigkeit).

Günstig im Kauf sind sie ja (hat ja auch seinen Grund). Ich würde eher Richtung Pickup DoKa mit Kabine tendieren - aber sicher alles eine Frage des Preises.

Aber das zu diskutieren - sollte wir wirklich woanders machen :wink:

_________________
G90 FAE-IG unter www.man-4x4.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de