Reise-Offroad-Forum

Technik + Reisen + Outdoor + Offroad + Abenteuer + Freizeit + Camping
Aktuelle Zeit: 12.12.2017, 06:24

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2006, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.06.2006, 21:03
Beiträge: 33
Wohnort: Belgien OVL
Wie - Cosmo unter vorbehalt :twisted: :twisted: :wink:

_________________
Eine Reise beginnt dort, wo der Asphalt aufhört.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2006, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 900
Wohnort: GERA
:D , das wollte ich doch nur hören :wink:

Na ja, es gab da doch eine kleinen Vorbehalt wegen Arbeit etc.
freu mich aber seeehr, wenns sicher ist.


WICHTIG:

Für alle anderen Interessenten :

Wenige Tage, nachdem nun die neuen Fährpreise online sind,
habe ich nun erfahren, dass die Buchungen bereits in nennenswerter Stückzahl
für den für uns (und auch für andere) idealen Termin bereits im Gange sind.

Ich bitte also nach meiner nächsten Rundmail möglichst bald Farbe zu bekennen.

Aktuell gehe ich davon aus, das eine Fährbuchung im Dezember
dennoch ausreichend ist,- hoffe sogar das ggf. Anfang Januar reicht.
Später sollte eine Entscheidung jedoch keinesfalls fallen.
Wenn dann noch jemand später dazu stoßen möchte , ist das für ein Einzelfahrzeug
meist bis 4-6 Wochen vorher bzw. (mit hohem Risiko auch bei Abfahrt) meist kein Problem,-
nicht jedoch für eine Gruppe von 3-5 Fahrzeugen.

Herzlich Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.12.2006, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 900
Wohnort: GERA
Hallo Zusammen,

Ich habe jetzt für die bislang Mitreisenden die entsprechenden Unterkategorien freigeschaltet.
Viél Spaß also dort bei den konkreten Vorbereitungen.
Allgemeine Fragen können bitte auch weiter hier im öffentlichen Bereich besprochen werden.

Wir sind bislang bei 3-4 Fahrzeugen über ein 5. würden wir uns noch freuen,
da der Gruppentarif auf der Fähre für alle von großem Vorteil wäre.

lg Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.12.2006, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2006, 06:12
Beiträge: 102
Wohnort: www.TAWERN.de / wo Mosel & Saar sich treffen
*** Werbung ***

Hi,
auf dieser Tour werden evtl. auch Strecken gefahren, die die El Chott Rallye 2005 abgefahren hat.
Falls ja, sind landschaftlich echt tolle mit dabei.

Gruß,
Rolf
... Pfadfinder nach Roadbook in Tunesien 2005 ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2006, 12:09 
Offline

Registriert: 30.12.2006, 11:47
Beiträge: 14
Hallo und Gruss an alle hier im Forum !
Ich heisse Hannes Kellner und interessiere mich für die Tunesien Tour Anfang April. Ich bin aus Wien und fahre einen 2004er 110er Defender. Wollte mich nur kurz bei den anderen Mitfahrern vorstellen. Ich habe mit dem Defi schon einige innereuropäische Reisen hinter mir, möchte aber nicht nach Nordafrika alleine fahren-in der Gruppe macht es, wie wir alle wissen, mehr spass.
Meine Verlobte Bettina wäre ebenso mit.
Wir glauben, ganz gut in die Gruppe zu passen, da wir nicht anspruchsvoll und Outdoorreisen gewohnt sind.
Noch ein schönes neus Jahr und wie man so sagt:"einen guten Rutsch" aus Wien
von Hannes und Bettina :D

_________________
One life. Live it.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2006, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.06.2006, 21:03
Beiträge: 33
Wohnort: Belgien OVL
@ Robby

es wird wieder International - Osterreich - Deutschland und Belgien

@ Landyhannes (Hannes und Bettina ) herzlich wilkommen in der Runde :lol: :lol:



Gruss Ralph

_________________
Eine Reise beginnt dort, wo der Asphalt aufhört.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2007, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 900
Wohnort: GERA
Hallo und Willkommen auch von mir !

Nur die Schweizer fehlen jetzt noch :)
"Marokko Steff" schafft es diesmal zu seinem größten Bedauern leider nicht.

Das Beste in 2007 für alle wünsche rufe ich noch in die Runde :)
Wir sind zurück, nach einigen Tagen Schnee im Erzgebirge.
(Beweisfotos gelegentlich in einem anderen Forumsbereich)

Ich schalte Euch heute noch für die Unterforen frei-
...und dann müssen wir fährtechnisch auch schon Nägel mit Köpfen machen.
Die Routen inkl. kompletter GPS -Trackvorbereitung habe ich vor Weihnachten
und über die freien Tage (mit Hilfe von Hendrik und Rolf) geschafft,-
jetzt noch die netten Kleinigkeiten am Wegesrand und es kann los gehen 8)

Details also in wenigen Tagen ausführlich per Mail an Euch



Liebe Grüße
Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2007, 12:15 
Offline

Registriert: 15.01.2007, 14:40
Beiträge: 3
Wohnort: Graz / Österreich
Hallo und "noch einer aus Österreich"

Wir werden mit unserem Landy auch in dieser Zeit nach Tunesien fahren und sind an einer "Off-Road light" Tour interessiert. 2003 sind wir ins Sperrgebiet - auf der Pipelinepiste runter und "gerade" über El Borma zurück - und wollen diesmal einen anderen Teil des Landes sehen. Mit ein Grund für die Lightversion ist auch, dass wir diesmal unseren Sohn (12) mitnehmen.
Unsere Ziele sind:
- Die eine oder andere Nacht in der Wüste bei Lagerfeuer und Sternenhimmel (damit unser Mini einmal die Schönheit der Wüste erlebt ohne das es auch nur irgendwie stressig oder gefährlich wird)
- Sandrosenfeld....
- Star Wars (ausschliesslich für den Mini)
- Markt in Douz / Berg T.... / Salzsee / Touzeur etc
- etwas von "Land und Leute" sehen (wovon es im Sperrgebiet nicht sonderlich viel gibt)

In einem Satz: Ein bisschen das Gefühl von Abenteuer aber gemütlich und relaxed

Wir werden diese Reise in jedem Fall unernehmen. Sollten wir den einen oder anderen Teil (oder alles?) vielleicht gemeinsam machen, würde es uns freuen und vor allem gäbe es uns noch mehr Sicherheit (da wir alleine Reisen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2007, 13:52 
Offline

Registriert: 30.12.2006, 11:47
Beiträge: 14
Hallo xTom !
Klingt gut, noch einer aus A ! Für mich waren es die gleichen Gründe (die Sicherheit nicht alleine fahren zu müssen) dass ich mich angemeldet habe.
Ich habe auch lang genug gesucht ob ich einen Mitfahrer finde war aber nix, man erfährt immer nur nachher dass die anderen da gewesen sind......so hab ich mich eben für die professionelle Tour entschlossen. :D
Wenn du Interesse hast, wäre es cool, unser Veranstalter Robby hat für Euch sicher noch einen Platz frei.
Gruss aus Wien
von Hannes und Bettina
:D

_________________
One life. Live it.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2007, 15:36 
Offline

Registriert: 15.01.2007, 14:40
Beiträge: 3
Wohnort: Graz / Österreich
kann sein, dass ich hier etwas falsch oder nicht verstanden habe?

Was ist mit "professioneller Tour" gemeint?

thx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2007, 19:45 
Offline

Registriert: 30.12.2006, 11:47
Beiträge: 14
Hallo xTom!
Steht alles im 6. Artikel auf der 1.Seite dieses Threads hier (Robby vom 5.11.2006)
Reisepreis usw.
Gruss aus Wien
Hannes und Bettina :D

_________________
One life. Live it.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2007, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 900
Wohnort: GERA
Hallo xTom,

Herzlich Willkommen hier!
.... und das natürlich unabhängig, ob Du die Tour mit uns fährst oder nicht :)

Wenn Du diesen Thread komplett über 2 Seiten gelesen hast , sollte deine Frage eigentlich schon fast beantwortet sein. :)
Professionell heißt , dass die Vorbereitung , Zeit- und Streckenplanung und Leitung der Tour in erfahren Händen liegt und so Spaß und Sicherheit auch auf ungewöhnlichen Wegen gesichert ist. Und dies speziell eben auch für jene Reisende, welche sich nicht die viele Zeit zur kompletten Vorbereitung nehmen können, oder ausreichend Erfahrung haben, bzw sich navigatorsch nicht sicher fühlen unzivilisierte Gegenden allein zu erkunden, bzw. auch wissen , das in einer Gruppe oft mehr möglich ist, als man sich allein zutrauen würde und so auch sichergehen die wichtigsten Ziele am Ende nicht zu versäumen.

Ansonsten klingt das was Du schreibst recht genau nach dem , was wir vorhaben.
Ich habe im Internbereich den Kompletten Reiseplan eingestellt.
Falls Du mit dem konkreten Gedanken einer Mitreise, unter den genannten Umständen spielst,
kann ich Dir ggf. vorab unsere Reisebeschreibung zu mailen.

Bis übermorgen steht auch noch ein 3 Personen Ticket reserviert zur Verfügung, da unser Mitreisender Thomas bereits über eine Rückgabe eines anderen Tourveranstalters noch glücklich zu einem Ticket mit Anreisekabine gekommn ist.

Wir reisen mit einer ganzen Reihe von Kindern unterschiedlichen Alters und habe eine ähneliche Tourvorstellung umgesetzt, insofern könnte es wirklich gut zusammen passen.

Beste Grüße
Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.01.2007, 23:21 
Offline

Registriert: 15.01.2007, 14:40
Beiträge: 3
Wohnort: Graz / Österreich
dank Landyhannes hab ich nun kapiert worum es geht - - - > Danke!

Robby: Unsere Reisen sind ziemlich ähnlich und überschneiden sich hier und da. Mir ist das leider a bissi zu viel Geld! Ausserdem, sooo gefährlich ist es dann ja auch wieder nicht.
An alle anderen Teilnehmer: Wenn es für mich zu viel ist dann ist das ganz persönlich gemeint. Ich weiss wieviel Arbeit dahinter steckt und vor allem hat Robby Daten die man schwer mit Geld kaufen kann. Klingt nach einer gut organisierten Reise und man muss nicht monatelang planen...

c ya
fahren zur gleichen Zeit wie ihr mit unserem blauen Landy....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.01.2007, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 900
Wohnort: GERA
Hallo Zusammen,

ein Team aus Nürnberg ist aktuell noch dazugekommen,
ich denke, vielleicht melden Sie sich noch an.

Ich denke damit sind wir fürs erste vollzählig.
Sollte sich noch jemand anschließen wollen, willkommen
aber Fährtickets sind jetzt nur noch als Deckpassage zu haben.

Grüßle Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.02.2007, 13:08 
Offline

Registriert: 07.01.2007, 19:39
Beiträge: 8
Hallo Robby,

und natürlich all die anderen... :D
Ich wollte mich nochmals ausdrücklich für Dein Engagement bei der Fährbuchung bedanken.
Geklappt hat´s dann schließlich beim ADAC in Jena.
Wir werden uns somit vermutlich auf der Fähre sehen. Ich suche grad für meine Familie und mich eine Unterkunft für die erste Nacht in Tunesien da wir am Montag zügig Richtung Douz fahren werden. Dort treffen wir uns dann mit Freunden, die schon eine Woche früher losfahren.

Vielleicht treffen wir uns ja dann "unterwegs" irgendwo auf nen Tee...

Gruß,
Maik

ps
Der HZJ geht demnächst zu Cartec - Frontscheibe ist hin und ne Durchsicht kann sicher nicht schaden 8)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de