Reise-Offroad-Forum

Technik + Reisen + Outdoor + Offroad + Abenteuer + Freizeit + Camping
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 08:42

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Westalpentour (2) 2014
BeitragVerfasst: 16.11.2014, 19:02 
Offline

Registriert: 30.07.2008, 19:16
Beiträge: 8
Wohnort: Schleching
Ein herzliches Hallo zur Neuauflage der Westalpentour (2) 2014

Wir möchten uns kurz vorstellen, wir das sind Gül und Andy Tourguides der West- und Ostalpen für Robby Fuchs (adventure-offroad) haben uns 2014 Gedanken gemacht und die bestehende Westalpentour neu überarbeitet. Nach vielen Recherchen, da es ständig zu neuen Streckensperrungen und- Gott sei Dank - auch wieder Aufhebungen kommt, stand das Update fest. Ergebnis: die Tour erweitert sich um 370km und beinhaltet 3 neue Offroadfahrstrecken. Lac Roterel (in der OFF-ROAD Special eine der schwersten und anspruchsvollsten Pisten für Standard-Geländefahrzeuge und SUV) Maira-Stura und Parpaillon. Die beiden letzteren bekannt durch ihre landschaftlich sehr schönen Auffahrten und Panoramen. Ebenso neu war die Vielfalt der teilnehmenden Fahrzeuge. Unterschiedlicher konnten die Konzepte nicht sein. Angefangen bei unserem Standard-Geländewagen/SUV Grand Cherokee über VW T5 Offroadumbau, Pickup mit Anhänger, Offroad Wohnmobil (M-Sprinter), Defender mit Bimobil-Wohnkabine bis Rubicon mit 37er Rädern. Dies machte die Tour zu einem zusätzlich spannenden Erlebnis. Musste bei dem einen mal was untergebaut werden um unversehrt über die Felsen zu klettern, so musste beim anderen Luft abgelassen werden um durch den Tunnel zu kommen. An dieser Stelle noch mal ein Dankeschön an alle Teilnehmer für die gute Teamarbeit und das ihr jeden Gaudi mitgemacht habt. Nun wünschen wir viel Spaß beim betrachten der Bilder und freuen uns schon auf 2015.

Liebe Grüße
Gül&Andy

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Westalpentour (2) 2014
BeitragVerfasst: 26.01.2015, 08:42 
Offline

Registriert: 26.01.2015, 08:26
Beiträge: 1
Hallo,ich habe den Bericht gelesen und dabei festgestellt,dass bei der Reise durch die Westalpen auch ein Mercedes Sprinter dabei war. Ich bin gerade in der Kaufentscheidungsphase und suche ein Fahrzeug, mit dem ich nach Möglichkeit dieses Jahr eine Alpenüberquerung durchführen kann,aber mit dem ich auch später andere Reisen unternehmen will (2ERw./2Ki).Ich bin nur ein wenig im Zweifel,ob der Allrad-Sprinter (kurze Version) nicht für manche Passagen zu hoch ist.Deshalb würde mich interessieren,ob es bei Eurer Reise Probleme mit dem Sprinter gab (Höhe,Wendigkeit oder überhaupt offroad).Ansonsten hat der Thread von Euch einen schönen Eindruck vermittelt und Appetit gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Westalpentour (2) 2014
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 897
Wohnort: GERA
Hallo,

nun ja ,- es kommt darauf an was man sonst noch so "erfahren" möchte!
Danach sollte man die Entscheidung treffen. Soll es danach (auch fahrerisch) steigern
oder dies eher das Maximum des offroadigen Anspruchs sein?
Es gibt verschiedene sinnvolle aber preisintensive Möglichkeiten den Sprinter offroadtauglicher zu machen,
wenn man diese Touren fahren möchte. Auch rate ich zu kurzem Radstand.
Eine Alpentour, Greenlaning oder eben softere Rund Reisen funktionieren nach einigen Investitionen damit.
Möchte man aber auch mal in die Wüste oder zu fahrerisch anspruchsvollen abgelegenen Zielen,
sollte man ein anderes Konzept wählen oder eben an den Hauptpisten bleiben.
Allerdings sollte man sich im klaren sein, hiermit auch nach Umbauten keinen Geländewagen zu haben.
Es passt eher in die Kategorie Allrad Wohnmobile womit üblicherweise und mit Übung auf Pisten allerhand geht
und man eher den Wohnkomfort unterwegs schätzt.

beste Grüße
Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Westalpentour (2) 2014
BeitragVerfasst: 17.04.2015, 06:42 
Offline

Registriert: 19.04.2008, 18:34
Beiträge: 27
Wohnort: LUDWIGSHAFEN
Hi

Man beachte bitte die offizielle Gesetzeslage in den westalpen was fahrzeufbreite und Höhe angeht auf den alten militärstrassen.
Die Sache mit dem Tunnel halte ich für streitbar.
Grundsätzlich gilt querfeldeinfahren wird mit geldstrafen belegt.

MfG Timo


edit Robby


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de